Achievements in Charming

21. Juni 2011

Achievements in Charming -„Große Errungenschaften der Zauberkunst“: das ist mein erstes vom „Full Tilt Boogie“-Kurs inspiriertes Buch. Hier hab ich zum ersten Mal einen Buchblock auf Bänder genäht, das ist so einfach wie’s aussieht und macht doch nett was her. Unschwer zu erkennen, ist das mal wieder ein Titel aus der Harry Potter/Fictional Books-Reihe. Der passt ganz gut zu diesem alten zerlegten Buch. JA, ich habe es getan – der alte Ludwig Wieland (Band 9 der gesammelten Werke) mußte dran glauben. Ich hab leider kein vorher Foto. Für diese Bindung brauchte ich nur den vorderen und hinteren Teil des Umschlages, den ich noch etwas mit weißer Acrylfarbe und Crackle Paint bearbeitet habe. Eigentlich hätte er auch so gut gewirkt, aber ich konnte das Herummalen nicht lassen… Der Titel ist mit Ponaltransfer aufgebracht und das hat diesmal wirklich ausgezeichnet funktioniert. Das Innenleben besteht aus alten Umschlägen, einfarbigem Papier und Scrapbookpapier, so kann das Büchlein als Reisejournal oder sonstiges „Visual Journal“ genutzt werden.

 

3 responses to Achievements in Charming

  1. Na und wie Boogie! Herr Wieland wär sicher nich gekränkt gewesen, ob der Anmaßung. Heh, vielleicht sollte man doch Journals in Serie produzieren. Nur so für den Bücherschrank. Und von mir aus mit nix als dem schönen Papier als Inhalt. Ich meine, aus dem Wieland werden wohl auch nich viele Leute im Laufe des Buchdaseins Wissen oder gar Frohsinn geschaufelt haben. Und nebenher geht der Papierfundus flöten. Was wichtig is für den ungebremsten Nachkaufimpuls. Igitt, ich bin ja so konsumgeil …

  2. Einfach zauberhaft :-) Ich liebe diese Art von Büchern und ich bewundere dich wie schnell du bei so einem Onlinekurs zugange bist – ich hab ja noch nicht mal das ROD gemacht :-)
    Freu mich schon auf die anderen beiden.
    LG Sandy

  3. Hi,
    bin grad über deinen Blogeintrag gestolpert. Ein wunderschönes Buch hast du da gemacht.
    Lustig, mein eigener Blog sieht grad ganz ähnlich aus: ich mache auch den Workshop mit und habe auch ROD schon gemacht.
    http://augenblycke.blogspot.com/2011/06/workshop-ergebnisse.html

    LG Daniela